Netiquette

Einleitung

Dies sind die aktuellen Discord-Regeln des „Shoot Buddies Club Austria Servers„. Das folgende Regelwerk gilt für alle Nutzer des Discord-Servers. Diese sind immer zu beachten. Bei Missachtung gibt es entsprechende Konsequenzen. Der Vorstand behält sich vor, die Regeln jederzeit ohne Ankündigung zu ändern. INFO: Der Server wird nicht von uns gehostet, sondern wurde nur vom „Shoot Buddies Club“ erstellt. Das bedeutet, dass wir nicht für den Betrieb des Servers verantwortlich sind. Desweiteren gelten die Datenschutzbestimmungen von Discord.

Regeln

§ 1 Namensgebung

  • Wir bitten jeden User, sich mit einem passenden Nicknamen zu identifizieren.
  • Obszöne oder beleidigende Nicknamen sind verboten.

§ 2 Gespräche stören

User, die Gespräche absichtlich stören und auch nach mehrmaligem Ermahnen keine Einsicht zeigen, müssen mit einem Kanal- oder Serververweis rechnen. In uneinsichtigen Fällen werden temporäre Bans verhängt, bis hin zum permanenten Ban.

(2.1) Musikbots und allgemeine Bots

  • Eigene Bots sind auf unserem Discord-Server nicht erlaubt.
  • Verifizierte Bots werden vom „Shoot Buddies Club Austria“ bereitgestellt. und von allen Regeln befreit.

§ 3 Beleidigungen

Wie auch in allen anderen sozialen Medien gilt die allgemeine Netiquette. Wer keinen vernünftigen Umgangston beherrscht und andere User beleidigt, ob nun direkt oder indirekt, muss mit den Konsequenzen leben.

§ 4 Geräusche

Obszöne Geräusche oder Rauschen des Headsets sind in allen Sprach-Chats zu unterlassen! Es wird auch gebeten das Mikro so einzustellen, dass die Atmung nicht dauerhaft zu hören ist. Wenn du nebenbei isst und nichts zu sagen hast, deaktiviere bitte dein Mikrofon.

§ 5 Server-Rechte

Ausschließlich der Vorstand besitzt Administrationsrechte auf dem Server. Das Betteln um Rechte oder Ränge ist nicht erwünscht.

§ 6 Streitigkeiten

Private Missverständnisse und Streitigkeiten sind auch privat zu halten und gehören nicht in diese Community.

§ 7 Weisungsrecht

Vorstandsmitglieder haben am Server volles Weisungsrecht. Wer den Anweisungen des Vorstands nicht folge leistet, wird verwarnt und im Ernstfall vom Server verwiesen.

§ 8 Hackerangriffe

Jeder Angriff gegen unseren Server ist strafbar. Dies betrifft vor allem das Flooding und DOS-Attacken.

§ 9 Aufzeichnen von Gesprächen

Das Aufzeichnen von Gesprächen auf unserem Server ist verboten. Wir schützen damit eure Privatsphäre. Aufzeichnungen von offiziellen Besprechungen können nur in Absprache mit allen Teilnehmern durch den Vorstand des „Shoot Buddies Club Austria“ durchgeführt werden.

§ 10 Werbung

Jegliche Art aktiver Werbung für eigene Zwecke ist verboten! Unter Werbung verstehen wir visuelle Werbeinhalte in Text und Bild, sowie akustische Werbeinhalte.

§ 11 Datenschutz

Private Daten, wie Telefonnummern, Adressen, Passwörter, usw. dürfen nicht öffentlich ausgetauscht werden! Solche Nachrichten werden unangekündigt gelöscht. Ein Vorstandsmitglied oder Mitglied wird niemals nach deinem Passwort o.ä. fragen. Wenn dies doch der Fall ist melde dies unverzüglich dem Vorstand.

§ 12 Textkanäle, Textnachrichten und Avatare

  1. Das Benutzen von Wörtern, welche beleidigend, menschenfeindlich, rassistisch, sexistisch, pornographisch, nationalsozialistisch, oder diskriminierend sind, sowie Avatare die das Persönlichkeitsrecht einer Person verletzten, sind verboten.
  2. Der Vorstand ist dazu berechtigt Nachrichten aus den Textbereichen zu löschen.
  3. Nachrichten müssen zu dem Thema des jeweiligen Textkanals passen. Benutzer die unpassende Inhalte (Off-Topic) posten, werden in den richtigen Kanal verwiesen.

§ 13 Rangsystem

Unser Server ist mit einem Rangsystem ausgestattet. Durch aktive Teilnahme an der Community sammelst du Punkte (XP). Durch das sammeln von Punkten wird dein Rang (Level) erhöht und führt so zu mehr Funktionen und Rechten. Für jeden Textbeitrag (Post) erhälst du eine unterschiedliche Punkteanzahl zwischen 15 und 25 Punkten. Durch eine Sicherheitssperre im System kannst du nur einmal pro Minute Punkte erzielen. Um dir dein aktuelles Level am Server anzeigen zu lassen, schreiben den Befehl !rank in einen der Kanäle.

Unsere Rangliste kann nur mit einem gültigen Discord-Login betrachtet werden.

§ 14 Sanktionen

Auf unserem Server wird ein automatisches Moderationssystem (Bot) eingesetzt. Dieser sanktioniert sämtliche Vergehen unverzüglich und informiert Vorstandsmitglieder über die Vorkommnisse.

  1. Schimpfworte (Bad words)
  2. Massentext (Flooding)
  3. Exzessive Emojis (Flooding)
  4. Massenerwähnungen (Flodding)
  5. Grossbuchstaben mehr als 70% des Textes (Caps Lock)

Bei drei Verstößen innerhalb von 10 Minuten wird eine vorübergehende Stummschaltung (Mute) über zehn Minuten erteilt. Beim vierten Verstoß hat dies einen Serververweis (Kick) zur Folge. Sollte ein fünfter Verstoß folgen erfolgt ein Ausschluss (Ban) vom Server.

Funktionen

01 Allgemein

Discord ist ein hochentwickeltes Chatsystem (Text-, und Sprachchat), dass ursprünglich aus dem Gaming-Bereich kommt. Mittlerweile finden aber auch viele andere Gruppen zu Discord und erfreuen sich der unzähligen Funktionen und Möglichkeiten. Discord kann in jedem Browser geöffnet werden, zudem gibt es eine Desktop-App für alle Betriebssysteme, sowie eine Smartphone-App für alle Betriebssysteme. Discord ist zudem absolut anonym (kein Name, keine Telefonnummer)! Um Discord kurz zu erklären reicht es zu sagen:“Discord ist Facebook, Instagram, Messenger und WhatsApp in einem.“

02 Formatierung

Auch im Chat kann man Text formatieren. Dazu dient der sogenannten Markdown-Text. Anbei die Zeichen zur Formatierung:
  • kursiv = *kursiv*
  • fett = **fett**
  • fett kursiv = ***fett kursiv***
  • durchgestrichen = ~~durchgestrichen~~
  • unterstrichen = __unterstrichen__
  • unterstrichen kursiv = __*unterstrichen kursiv*__
  • unterstrichen fett = __**unterstrichen fett**__
  • unterstrichen fett kursiv = __***unterstrichen fett kursiv***__

03 Bots

Bots sind eine Art Roboter und in sozialen Netzwerken mittlerweile nicht mehr wegzudenken. Sie steuern gewisse Dinge und übernehmen dabei die Arbeit die ansonst Menschen durchführen müssten. Auf unserem Server übernehmen Bots beispielsweise die Moderation und bieten unseren Benutzern weitere hilfreiche Services.

Bots werden meist mit einem Prefix angesprochen. Aus unserem Server reagiert der Bot auf das Prefix ! (Rufzeichen). Gebt zum Beispiel !help ein und unser Bot liefert Euch alle Befehle die Ihr nutzen könnt.